AutoSock entspricht Schweizer Vorschriften bei Schneekettenpflicht

Oslo – AutoSock steht ab sofort im Einklang mit allen schweizerischen Vorschriften. Dies bestätigt die schweizerische Dynamic Test Center AG in ihrer Konformitätsbeglaubigung KD-0454/20 vom 29. September 2020. Gemeinsam mit der Zertifizierung nach EU-Norm EN16662-1 bedeutet die erfolgreiche Konformitätsbewertung in der Schweiz einen Meilenstein: AutoSock für Personenkraftwagen ist ab dem 1. Dezember 2020 offiziell in allen Alpengebieten und der gesamten Europäischen Union als Schneekettenalternative genehmigt.

Winterreifen bieten nicht auf allen Straßen genug Sicherheit. Daher ist der Gebrauch von Schneeketten als zusätzlicher Schutz üblich. In den meisten Alpengebieten in Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien sind sie sogar per Gesetz vorgeschrieben. Mit der neuen Europäischen Norm EN16662-1 ändert sich diese Regelung grundlegend, denn sie führt zu einer europaweiten Akzeptanz alternativer Traktionsprodukte bei Schneekettenpflicht. AutoSock für PKW ist das einzige Produkt weltweit, das nach der neuen Europäischen Norm zertifiziert ist.

Da sich die Schweiz als Nicht-EU-Staat zu keinen EU-Normen verpflichtet, hat die nun ausgestellte schweizerische Konformitätsbeglaubigung eine besondere Bedeutung. „Wir sind glücklich darüber, dass AutoSock nun in der gesamten Alpenregion bei Schneekettenpflicht legal benutzt werden kann“, freut sich Odd-Christian Krohn, Geschäftsführer von AutoSock Operations AS.

Pressekontakt:
Stefan Muche
Leiter Vertrieb & Marketing
Tel.: +49 173 763 7560
E-Mail: info@autosock.com
Webseite: https://autosock.de

AutoSock Operations AS
Fred. Olsens gate 2
P.O. Box 1159 Sentrum
N-0152 Oslo, Norway

Copyright © 2020 AutoSock Operations AS.

 

Über AutoSock

AutoSock Operations AS produziert und vertreibt die textile Traktionshilfe AutoSock. Seit der Erfindung durch den norwegischen Reifenexperten Bård Løtveit im Jahr 1996 blickt AutoSock auf mehr als 20 Jahre kontinuierliche Forschung und Entwicklung zurück. Gemeinsam mit deutschen Autoherstellern und dem TÜV SÜD wurde die „Schneesocke“ im Jahr 2000 in Europa weiterentwickelt, zugelassen und schließlich eingeführt. Als eine der sichersten, leistungsstärksten und zuverlässigsten Gleitschutzvorrichtungen auf dem Markt wird AutoSock wie eine Socke über die Reifen von PKW, Lieferwagen, LKW, Busse und Gabelstapler gezogen und sorgt für deutliche höhere Traktionsfähigkeit auf winterlichen Straßen. Durch ein weltweites Vertriebsnetzwerk wird Autosock in mehr als 60 Ländern verkauft. Weitere Informationen: autosock.com

 

Related articles

Comments

Artikel teilen

Aktuelle News

Schrott und Altmetall abholen lassen in Remscheid mit aktueller Preisliste

Auch große Mengen Altmetall werden kurzfristig angekauft und abtransportiert Der Schrottabholung Remscheid steht für eine seriöse Arbeitsweise und reelle Ankaufpreise. Dank seines gutes Rufs zählt...

Kostenlose Schrottabholung und Schrottentsorgung für Siegen und die gesamte Umgebung

Der Schrottabholung Siegen bietet neben dieser kostenlosen Abholung von Schrott auch einen Schrottankauf zu fairen Konditionen Seit vielen Jahren hat sich der Schrottabholung Siegen einen...

Fachgerechte Entsorgung von Schrott und Altmetall – Schrottabholung Solingen

Hier wird ein verantwortungsbewusster Umgang mit wertvollen, aber auch gefährlichen Bestandteilen von Schrott, garantiert Wir leben in einer Zeit, in der Geräte noch nicht einmal...

Altmetall loswerden in Ratingen leicht gemacht mit der Schrottabholung Ratingen

Die Schrottabholung Ratingen: Der Experte für ein bequemes Abholen von Schrott aller Art Die Wiederaufbereitung von Schrott ist Sinn und Zweck jeder Schrottabholung Recycling ist...

Die kostenlose Schrottabholung Velbert :Wir kümmern uns gerne schnell unkompliziert

Effiziente Energieeinsparung dank der wertvollen Arbeit der kostenlosen Schrottabholung Velbert Das Abholen von Schrott entlastet nicht nur die Haushalte, sondern ebenso produzierende Unternehmen durch die...

Newsletter

Abonnieren Sie, um auf dem Laufenden zu bleiben.