Schrottabholung in Solingen – ordnungsgemäße Entsorgung sichergestellt

Schrottabholung in Solingen

Mit einer professionellen Schrottabholung ist eine ordentliche Entsorgung von Altmetall sichergestellt.

Das ist zum einen Vorschrift, um Umweltschäden zu vermeiden und einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen zu fördern. Ein angemeldeter Schrottsammler hat entsprechende Sachkundenachweise und Genehmigungen, die eine fachgerechte Entsorgung sicher stellen. Der Anbieter Schrottabholung.org besteht seit vielen Jahren und verfügt über alle notwendigen Nachweise.

Zum anderen ist es für den Kunden sehr bequem, eine Schrottabholung in Solingen zu nutzen:
Der Schrotthändler fährt zum Kunden, verlädt dort den Schrott und transportiert ihn ab. Vor allem schwere, große und sperrige Teile sind für Privathaushalte oftmals schwierig selbst abzutransportieren.
Nach einer Terminabsprache wird der Schrott abgeholt. Die Mitarbeiter übernehmen das Verladen und wenn erforderlich ebenso die Demontage. Diesen Service können sowohl Privatkunden als auch Firmenkunden nutzen. Der gesamte Service wird kostenlos angeboten.

Was fällt unter Schrott?

Unter dem Begriff Schrott versteht man Dinge aus Metall oder die viel Metall enthalten. Das kann reiner Metallschrott sein, wie bei einem Heizkörper. Zu Schrott zählen aber auch Autos, die zum Beispiel auch viel Plastik in der Innenausstattung haben. Hier ist das Metall noch verbaut. Das trifft ebenso auf Elektroschrott zu.

Als Mischschrott wird bezeichnet, was mehrere Sorten Metall enthält. Typische Gegenstände, die über die Schrottabholung entsorgt werden sind Fahrräder, Rohre, Kabel, Zäune, Schränke oder Elektroschrott. Wenn Kunden im Zweifel sind, können sie beim Anbieter Schrottabholung.org einfach eine unverbindliche Anfrage stellen.

Was passiert mit dem Schrott?

Der Schrott wird zunächst zu einem Schrottplatz gebracht. Dort wird er nach Sorte und Reinheit sortiert. Mischschrott oder verbautes Metall wird dann bei Verwertern in mehreren Schritten getrennt und aufbereitet. Am Ende des Recycling-Prozesses ist wieder ein sortenreines Metall verfügbar, das in neuen Produkten verwendet werden kann.

Metall kann sehr gut recycelt werden: zum einen ist viel weniger Energie nötig ist als bei der Neugewinnung, zum anderen ist das Einschmelzen verlustfrei möglich – anders als zum Beispiel bei Plastik. Das Recycling von Metall ist sehr sinnvoll für einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen.
Das lohnt sich bereits bei kleinen Geräten wie Handys. Wenn sie nicht in der Restmülltonne, sondern separat entsorgt werden, können die Rohstoffe noch wiedergewonnen werden.

Entgegen landläufiger Meinung ist Schrott nämlich durchaus nicht wertlos, sondern steckt voller wertvoller Ressourcen

Schrottabholung.org
Mahmoud El-Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum – Wattenscheid
Mobile: 0157/35 855 388
E-Mail: info@schrottabholung.org
https://schrottabholung.org/index.html

Related articles

Comments

Artikel teilen

Aktuelle News

Seit vielen Jahren hat sich der Autoankauf Bad Vilbel den Ruf erworben, auch „hoffnungslose Fälle“

Autoankauf Bad Vilbel  Es ist nicht immer einfach, einen Gebrauchtwagen mit hoher Laufleistung zu verkaufen. Private Interessenten verunsichert eine hohe Kilometerleistung oftmals und sie fragen...

Autoankauf Dinslaken: WirkaufenWagen.de

Der Autoankauf Dinslaken übernimmt nicht nur PKW, sondern auch alte Nutzfahrzeuge Es gibt viele Händler, die gebrauchte PKW ankaufen. Das liegt einfach darin begründet, dass...

BUS2BUS wechselt ins nächste Jahr

Berlin (ots) BUS2BUS 2022 findet am 27. und 28. April auf dem Berliner Messegelände statt - BUS2BUS Special Edition 2021 mit digitalem Live-Event am...

Partner rund um das Thema Schrottankauf und Schrottabholung Bonn

Mit Schrott-Recycling lässt sich 80 % CO2 gegenüber der Verhüttung sparen Auch Aluminium ist bei der Neugewinnung sehr Rohstoff-intensiv – Schrott-Recycling entlastet somit die Umwelt...

Ihr zuverlässiger Schrotthändler in Bochum und Umgebung

Das kostenlose Abholen von Schrott ist ebenso Teil des Leistungsspektrums wie der Schrottankauf Es gibt wohl niemandem, dem das fremd ist: Der Dachboden ist vollgestopft...

Newsletter

Abonnieren Sie, um auf dem Laufenden zu bleiben.